19. Oktober 2020 / Aktuell

Angekündigte Warnstreiks

Möglicherweise auch Enger betroffen

Durch den Warnstreik kann es zu Dienstleistungseinschränkungen kommen

Bei den für morgen, Dienstag, den 20. Oktober 2020 angekündigten Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi wird möglicherweise auch die Widukindstadt Enger betroffen sein.

Es ist daher möglich, dass im gesamten Aufgabenspektrum der Behörde einschließlich Nebenstellen gewerkschaftlich organisierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am morgigen Tag die Arbeit niederlegen.
 
Daraus können gegebenenfalls Dienstleistungseinschränkungen und längere Wartezeiten resultieren.

Meistgelesene Artikel

Lokalpioniere begrüßen neuen City-App Manager
Lokalpioniere

Leonard Grünke tritt dem Team bei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Coronaschutz-Verordnung des Landes NRW tritt heute in Kraft
Aktuell

Gilt zunächst bis einschließlich Freitag, den 17. September 2021

weiterlesen...
Impfungen für Jugendliche werden noch einmal ausgeweitet
Aktuell

Schon ab der kommenden Woche sollen die ersten Impfungen an Schulen beginnen

weiterlesen...