23. März 2021 / Aktuell

Lockdown-Verlängerung und keine Lockerungen an Ostern

Kurzübersicht zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens

Der Lockdown wird bis zum 18. April verlängert

  • Es wird keine Lockerungen über Ostern geben.
  • Gründonnerstag (1. April) und Samstag (3. April) werden in diesem Jahr einmalig als „Ruhetage“ definiert.
  • Bis Ostermontag wird das öffentliche, wirtschaftliche und private Leben stark runtergefahren. 
  • Es sollen keine Präsenz-Gottesdienste stattfinden
  • Für private Zusammenkünfte gilt: Zusammenkünfte sind im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit einem weiteren Haushalt möglich, jedoch auf maximal fünf Personen beschränkt. (Kinder bis 14 Jahren werden nicht mitgezählt)
  • Von Reisen wird weiterhin dringend abgeraten.

Hier findet ihr den Beschluss des Bund-Länder-Treffens im Detail.

Meistgelesene Artikel

Ausgangssperre wird ab Freitag aufgehoben
Aktuell

Inzidenzwert fünf Wochentage unter 100

weiterlesen...
Das gilt ab dem heutigen Freitag im Kreis Herford
Aktuell

Neue Lockerungen und Öffnungsschritte

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Symptome bei Delta-Variante laut Forschern anders
Aus aller Welt

Eine laufende Nase gehört für gewöhnlich nicht zu den Symptomen einer Covid-19-Infektion. Bei der Delta-Variante könnte das anders sein. Der Verlust des Geschmackssinnes taucht bei ihr auch seltener auf.

weiterlesen...
RKI registriert weniger als 1000 Neuinfektionen
Aus aller Welt

Zuletzt waren in Deutschland im September weniger als 1000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag registriert worden. Jetzt vermeldet das Robert Koch-Institut wieder eine dreistellige Zahl.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Tisch aus Schutzhütte am Lauftreff verschwunden
Aktuell

Verkehrsverein und Gemeinde bitten um Mithilfe und Hinweise

weiterlesen...
Elternbeiträge für die Monate Mai und Juni vollständig ausgesetzt
Aktuell

Rückkehr in den Regelbetrieb ab dem 7. Juni

weiterlesen...