16. November 2021 / Aus aller Welt

Auftakt Mordprozess nach Tod von Mutter und zwei Kindern

Mord in drei Fällen, schwerer sexueller Missbrauch von Kindern mit Todesfolge und Vergewaltigung mit Todesfolge - so lautet die Anklage gegen einen 35-Jährigen. Dieser schweigt bisher.

Im Landgericht in Lüneburg wird derzeit ein Mordprozess verhandelt.

Unter großem Medieninteresse hat im niedersächsischen Lüneburg ein Prozess um den gewaltsamen Tod einer Mutter und ihrer zwei Kinder begonnen. Vor dem Landgericht muss sich deswegen der 35-jährige Lebensgefährte der Frau verantworten.

Er wollte sich beim Prozessauftakt am Dienstag aber nicht zu den Vorwürfen gegen ihn äußern.

Die Anklage lautet auf Mord in drei Fällen, schweren sexuellen Missbrauch von Kindern mit Todesfolge und Vergewaltigung mit Todesfolge. Die Staatsanwaltschaft legt dem Angeklagten zur Last, seine Lebensgefährtin und deren Kinder in den frühen Morgenstunden des 16. Mai in Bispingen im Heidekreis stranguliert zu haben.

Im Haus der Mutter waren die Leichen der 35-Jährigen und ihres vierjährigen Sohnes entdeckt worden. Die Leiche der elfjährigen Tochter war später an einem Waldweg in der Lüneburger Heide in der Nähe von Schneverdingen gefunden worden. Der tatverdächtige Deutsche ist den Angaben zufolge nicht der Vater der Kinder.


Bildnachweis: © Philipp Schulze/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Debatte über «Woke-Sein» und Cancel Culture
Aus aller Welt

Linke Identitätspolitik hat den Anspruch, den Blick für Diskriminierung zu schärfen und Minderheiten eine Stimme zu geben. Kritiker werfen der Bewegung jedoch vor, ebenso wie Rechtspopulisten die Demokratie zu untergraben.

weiterlesen...
Schütze nach Schüssen in Oberhausen gesucht
Aus aller Welt

Nach den Schüssen vor einem Fast-Food-Restaurant in Oberhausen mit drei Verletzten hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Ein Mann aus Essen wird von der Mordkommission dringend gesucht.

weiterlesen...
Fünf Frauen mit Auszeichnung «Goldene Bild der Frau» geehrt
Aus aller Welt

Sie setzen sich ehrenamtlich für Menschen ein, die Hilfe brauchen oder achten auf Nachhaltigkeit. Nun bekommen Frauen auf einer Gala dafür Auszeichnungen und viel Aufmerksamkeit für ihre Projekte.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kopfschuss in Krefeld - Ermittlungen laufen
Aus aller Welt

Am Montagabend fallen mitten in Krefeld Schüsse. Ein Mann wird getötet, die Hintergründe sind weitgehend unklar.

weiterlesen...
40-Tonner stürzt auf abschüssiger Straße um
Aus aller Welt

Ein Lkw-Fahrer verliert in Essen aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Rettungskräfte treffen auf ein «Bild der Verwüstung».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kopfschuss in Krefeld - Ermittlungen laufen
Aus aller Welt

Am Montagabend fallen mitten in Krefeld Schüsse. Ein Mann wird getötet, die Hintergründe sind weitgehend unklar.

weiterlesen...
40-Tonner stürzt auf abschüssiger Straße um
Aus aller Welt

Ein Lkw-Fahrer verliert in Essen aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Rettungskräfte treffen auf ein «Bild der Verwüstung».

weiterlesen...