27. Februar 2021 / Good Vibes

Namen für Klimaschutzmaskottchen gesucht!

Jetzt noch Namensvorschläge einsenden

Herford wird bald zwei neue Maskottchen bekommen, die für die Themen Klimaschutz und klimafreundliche Mobilität werben werden und somit die Stadt Herford bei ihren Bemühungen um mehr Klimaschutz und einer Mobilitätswende unterstützen.

Baum und Igel stehen dabei stellvertretend für die Arten, die vom Klimawandel und vom menschlichen Eingreifen in die Natur stark betroffen sind. Die letzten Jahre ist ein starkes Baumsterben einiger Baumarten zu verzeichnen. Durch den fortschreitenden Klimawandel wird diese Bedrohung für unsere heimischen Wälder in Zukunft noch weiter zunehmen. Auch der Igel ist durch die Menschen gefährdet, denn immer wieder fallen Igel auf Straßen den Autos zum Opfer.

Gemeinsam sollen Baum und Igel daher in Zukunft für das KlimaTicket/KlimaAbo, sowie weitere Mobilitäts- und Klimaschutzthemen werben.

Da die beiden bisher noch keine Namen haben, sind nun alle Bürger*innen aufgerufen, kreative Namensvorschläge für Baum und Igel einzusenden. Namensvorschläge können bis zum 05.03.2021 per Mail an frauke.heidemann@herford.de oder laetitia.mueller@herford.de geschickt werden. Die besten Vorschläge werden anschließend über die städtische Webseite, Facebook und Instagram zur Abstimmung gestellt.

(Pressemitteilung der Stadt Herford)

Bildquelle: ©Stadt Herford

Meistgelesene Artikel

Umweltmobil in Bünde unterwegs
Allgemein

schadstoffhaltigen Hausmüll kostenlos abgeben

weiterlesen...
Licht aus – Klimaschutz an!
Wissenswertes

Herford beteiligt sich an der „Earth Hour“

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Umweltmobil in Hiddenhausen unterwegs
Müllabfuhr

schadstoffhaltigen Hausmüll kostenlos abgeben

weiterlesen...
Kanalbauarbeiten in der Bäderstraße in Vlotho
Baustellen und Sperrungen

Vlothoer Wirtschaftsbetriebe bitten bei Behinderungen um Verständnis

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Frohe Ostern!
Good Vibes

Oster-Grüße von den Lokalpionieren

weiterlesen...