10. Mai 2020 / Lokalnachrichten

Ruhender Verkehr in Enger wird wieder kontrolliert

Ab Montag, den 11.Mai

Parkplatz

Nachdem in den vergangenen Wochen die Ordnungsbehörde der Widukindstadt Enger andere Schwerpunkte zu setzen hatte, wird sie ab dem kommenden Montag, dem 11. Mai, wieder einen genaueren Blick auf die Einhaltung der Parkregeln werfen. Ab dann wird es in der Innenstadt und den Außenbereichen wieder regelmäßige Kontrollen des sogenannten Ruhenden Verkehrs geben.
Zu Zeiten der strengen Corona-Beschränkungen war dies weder leistbar noch erforderlich. Nun, nachdem das öffentliche Leben langsam wieder in Gang kommt, wird es aber wieder nötig sein.

In diesem Zusammenhang weist die Stadt Enger auch auf die letzte Verschärfung des Bußgeldkatalogs zur Straßenverkehrsordnung ab dem 28. April hin. Seitdem sind die Strafen für bestimmte Parkvergehen deutlich erhöht worden. Die Verkehrsteilnehmer*innen in der Widukindstadt werden daher gebeten, auf Einhaltung der Verkehrsregeln auch beim Parken zu achten und damit „Knöllchen“ zu vermeiden.

Meistgelesene Artikel

Tannenbaumsammelaktion 2021 in Enger
Wissenswertes

Ausgediente Weihnachtsbäume werden von der Müllabfuhr abgeholt

weiterlesen...
Sachbeschädigungen an Fahrzeugen
Polizeimeldungen

Täter verursachen Kratzer und Dellen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Elektroschrottsammlung in Enger auf dem Jahnplatz entfällt
Aktuell

Recyclingbörsen in Löhne, Bünde und Herford haben wieder geöffnet

weiterlesen...
CVJM Rödinghausen sammelt Weihnachtsbäume
Aktuell

Aktion „Nadelnder Tannenbaum“ am 16. Januar mit sicherem Konzept

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Sicher auf der ersten Fahrt – Wenn Neugeborene transportiert werden müssen
Lokalnachrichten

Neues Fahrzeug vom Rettungsdienst verbessert notfallmedizinische Transporte der Kleinsten

weiterlesen...
Neubau und Erweiterung der Sportanlage Exter
Lokalnachrichten

Gelungenes "Kick-off" Treffen im Vereinsheim des FC Exter

weiterlesen...