17. April 2020 / Rezepte

Leckeres Frühstücksbrot

Rezeptvorschlag für ein leckeres Frühstücksbrot

"Alles wird Gut" Frühstücksbrot

Wir haben für Dich ein leckeres Frühstücksbrot gemacht und es das "Alles wird Gut" - Frühstücksbrot getauft!

Was brauchst Du?? 

150 g Vollkornmehl
400 g grobe oder zarte Haferflocken 
50g Leinsamen 
2 Bananen 
4 Möhren oder Zucchini
2 Esslöffel Apfelmark/Apfelmus
3 Eier
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
Körnermischung (wir haben hier eine Mischung aus Sonnenblumenkernen und Kürbiskernen genommen)
alternativ Nüsse


Vorbereitung: 

1. Als erstes musst Du die Bananen zerquetschen und die Möhren/Zucchini raspeln. Beides miteinanden vermengen und die Eier und das Apfelmark/Apfelmuss hinzugeben. Alles leicht miteinander vermengen. In der Ziwschenzeit den Ofen vorheizen... 160° und Umluft funktioniert sehr gut!

2. Als nächstes musst du das Mehl, die Haferflocken und die Leinsamen zusammen mit dem Salz und dem Backpulver in einer Schüssel vermengen. Alternativ kannst du hier auch noch Chiasamen oder Quinoa hinzugeben, das kannst du entscheiden wie du magst!

3. Jetzt die Bananenmischung und die Mehlmischung zusammbringen und gut miteinander vermengen. Wenn du magst kannst du jetzt noch ein paar Nüsse oder Körner untermischen. Dann in eine Kastenform umfüllen und mit Körnern bestreuen (wir haben Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne auf unser Brot gestreut).

4. Zu guter Letzt das Brot in den Ofen schieben und bei Umluft und 160° - 180° circa 50 Minuten backen! Danach aus dem Ofen und der Form nehmen und das Brot abkühlen lassen! Meistens ist das Brot sehr locker, aber sobald es abgekühlt ist wird es fester! 

Jetzt hast Du ein leckeres und saftiges Bananen-Möhren-Brot, oder wie wir es nennen "Alles wird Gut"-Frühstücksbrot!

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: