19. März 2020 / Aktion

Coronavirus: Bleibt zuhause!

Mit unseren Tipps hat Langeweile keine Chance

Zuhause bleiben

Kennst Du den Begriff „Cocooning“?
Das bedeutet „sich einspinnen“, „verpuppen“ und kommt vom englischen Wort „to cocoon“. Damit wird die Tendenz bezeichnet, sich aus dem gesellschaftlichen Leben in die eigenen vier Wände zurückzuziehen, es sich dort besonders gemütlich zu machen, sich eine Wohlfühloase zu schaffen und wieder aus dem Alltagsstress heraus etwas Ruhe einkehren zu lassen.
"Cocooning" bedeutet nicht, dass Du fortan als Einsiedlerkrebs vor Dich hinlebst – nur dass das soziale Leben nicht mehr auf der Straße stattfindet und Du Dir für Deine Aktivitäten Daheim eine Alternative schaffst.
 
Statt zum Beispiel in ein Café zu gehen, kannst Du Dir mit ganz einfachen Mitteln Dein Lieblingsheißgetränk selbst zubereiten und dann auf dem Balkon, im Garten oder sogar am Küchenfenster die Sonnenstrahlen genießen.
Endlich kannst Du die Kochbücher hervorholen und Dich an alten Familienrezepten versuchen.
Und auch wenn es bedauerlich ist, dass die Kinos vorübergehend schließen müssen: Erhalte Dir Deine Freude am Film. Bei den gängigen Streaming-Diensten wirst du ganz sicher fündig - beste Sicht auf das Filmgeschehen und keine Quasselstrippen im Rücken sind zweifellos die größten Vorteile am Heimkino. Außerdem stecken in Büchern auch spannende Geschichten.
 
Es gibt ja – den digitalen Möglichkeiten sei Dank – viele Wege, um mit Deiner Familie und Deinen Freunden in Verbindung zu bleiben: Nutzt soziale Kommunikationskanäle, tauscht Euch über soziale Netzwerke aus und bleibt informiert. Alle Gamer unter Euch kennen bereits die Vorzüge von Online-Multiplayer-Games. Wie wäre es mal damit, gemeinsam eine virtuelle Welt zu erkunden? Bei der aktuellen Lage schaut Euch keiner kritisch über die Schulter, weil ihr euch lieber auf Monsterjagd begebt statt „an die frische Luft zu gehen“. Im Gegenteil, ihr geht damit gerade mit gutem Beispiel voran.
 
Übrigens: Das gute Wetter läuft uns nicht weg. Lasst uns die Zähne zusammenbeißen und dazu beitragen, dass bald wieder Normalität einkehrt. Und das geht ganz leicht: Bleibt zuhause.

Meistgelesene Artikel

Mehr als sechs Jahre Gefängnis nach tödlichem Raserunfall
Aus aller Welt

Dem Autofahrer konnte es nicht schnell genug gehen. Auf bis zu Tempo 200 beschleunigte er und kam ins Schleudern. Die entgegenkommende Autofahrerin starb. Nun hatten die Richter das Wort.

weiterlesen...
Fünf Frauen mit Auszeichnung «Goldene Bild der Frau» geehrt
Aus aller Welt

Sie setzen sich ehrenamtlich für Menschen ein, die Hilfe brauchen oder achten auf Nachhaltigkeit. Nun bekommen Frauen auf einer Gala dafür Auszeichnungen und viel Aufmerksamkeit für ihre Projekte.

weiterlesen...
Getötete Prostituierte - Verdächtiger festgenommen
Aus aller Welt

Im Fall der drei in Rom getöteten Prostituierten wurde ein 51 Jahre alter Italiener festgenommen. Er soll Medienberichten zufolge vorbestraft sein.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wenn Weihnachtsbäume auf Schiffe fliegen
Aus aller Welt

Gar nicht so einfach, einen ausgewachsenen Weihnachtsbaum auf ein Schiff zu bekommen. In Hamburg fliegen Bäume für Seeleute über die Reling.

weiterlesen...
Bis zu minus zehn Grad - frostige Nächte erwartet
Aus aller Welt

Der Winter hält Einzug in Deutschland. Vor allem die Nächte werden eisig kalt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

DRK-Ortsverein Rödinghausen ruft zum Blutspenden auf
Aktion

Freitag, 30. Juli, im Haus des Gastes

weiterlesen...
Seekuh soll nicht namenlos bleiben
Aktion

Bünder Bäder rufen zum Namenswettbewerb auf

weiterlesen...