30. August 2021 / Veranstaltung

Ab 31. August locken Aktionen in der Markthalle

2 Jahre Markthalle

Denis Karabasch im Auftrag der Pro Herford GmbH

Im vergangenen Jahr konnte coronabedingt keine Markthallen-Feier zum ersten Jubiläum nach der Neueröffnung am 31. August 2019 stattfinden. Dieses Jahr aber können sich alle Markthallengäste in der Woche vom 31. August bis zum 5. September auf corona-konforme Aktionen anlässlich des 2-jährigen Bestehens der Markthalle Herford freuen, die von Pro Herford, den Händlern der Markthalle sowie der Tourist-Information kreiert werden.
»Wir freuen uns schon sehr darauf, unseren Besucherinnen und Besuchern einen erlebnisreichen und genussvollen Aufenthalt in unserer Markthalle bieten zu können«, so Bettina Harre von der Pro Herford.

Zum Programm gehören Aktionen wie eine Teilnahme an einer kostenfreien Markthallen-Führung, aber auch attraktive Gewinne beim Glücksrad-Drehen wie beispielsweise eine schmackhafte Käseplatte der BioZeit oder Stadtführungsgutscheine aus der Tourist-Information. Kinder können bei einer „Lecker-Schmecker-Aktion“ ihre Geschmacksnerven auf die Probe stellen, indem sie mit verbundenen Augen verschiedene Obst- und Gemüsesorten vom sizilianischen Marktstand „Orto“ erraten. Bei der Markthallen-Rallye können zudem auf eigene Faust spannende Rätsel gelöst werden. Weitere Kinderaktionen gibt es in der Tourist-Information.

Die Markthallen-Händler halten in der Aktionswoche besondere Angebote und kulinarische Leckereien für ihre Gäste bereit.

Außerdem gastiert im Rahmen der „Hoeker-Fest Häppchen“ das vom Gänsemarkt bekannte Weindorf von Freitag, 3.9., bis Sonntag, den 5.9., auf dem Rathausplatz. Dazu gibt es ein unterhaltsames, musikalisches Programm sowie die bekannte Fundsachenversteigerung der Stadt Herford am Freitag. 

Eine detaillierte Programmübersicht gibt es hier

(Pressemitteilung der Stadt Herford)

Bild: Denis Karabasch im Auftrag der Pro Herford GmbH

Meistgelesene Artikel

Debatte über «Woke-Sein» und Cancel Culture
Aus aller Welt

Linke Identitätspolitik hat den Anspruch, den Blick für Diskriminierung zu schärfen und Minderheiten eine Stimme zu geben. Kritiker werfen der Bewegung jedoch vor, ebenso wie Rechtspopulisten die Demokratie zu untergraben.

weiterlesen...
Mehr als sechs Jahre Gefängnis nach tödlichem Raserunfall
Aus aller Welt

Dem Autofahrer konnte es nicht schnell genug gehen. Auf bis zu Tempo 200 beschleunigte er und kam ins Schleudern. Die entgegenkommende Autofahrerin starb. Nun hatten die Richter das Wort.

weiterlesen...
Fünf Frauen mit Auszeichnung «Goldene Bild der Frau» geehrt
Aus aller Welt

Sie setzen sich ehrenamtlich für Menschen ein, die Hilfe brauchen oder achten auf Nachhaltigkeit. Nun bekommen Frauen auf einer Gala dafür Auszeichnungen und viel Aufmerksamkeit für ihre Projekte.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wiener Prozess um tote 13-Jährige: Drei Verurteilungen
Aus aller Welt

Mit Drogen haben drei junge Männer ein 13 Jahre altes Mädchen willenlos gemacht und vergewaltigt. Sie starb. «In Österreich haben Frauen und Mädchen ihre Rechte, und das kann ihnen niemand nehmen», betont ein Anwalt.

weiterlesen...
Twitter sperrt Kanye West erneut
Aus aller Welt

Weiter Wirbel um Kanye West: Erneut soll der Rapper sich antisemitisch geäußert haben, sorgt damit für Schock und harsche Kritik - und erntet Konsequenzen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Löhne feiert Oktoberfest
Veranstaltung

Aktionen und volles Programm

weiterlesen...