15. Juni 2021 / Müllabfuhr

Sperrmüllabfuhr in Enger

Termin im Juni

Sperrmüll ©pixabay.com

Die nächste Sperrmüllabfuhr der Widukindstadt Enger erfolgt am Dienstag, 29.06.2021.
Gegenstände, die wegen ihrer Größe nicht in der grauen Tonne (Restmüll) unterzubringen sind, gelten als Sperrmüll. Dazu gehören z. B. Möbel, Matratzen, Teppiche, Fahrräder. Die Gebühr beträgt 15,30 Euro für 50 kg, wobei das Gewicht geschätzt wird. Für die Abholung von Elektrogroßgeräten (z. B. Waschmaschinen, Wäschetrockner, Spülmaschinen, Elektroherde und Kühlgeräte) beträgt die Gebühr für die Abholung 13,- Euro pro Gerät.

Die Stadt Enger empfiehlt weiterhin die kontaktlose Beantragung telefonisch oder per E-Mail. Die Zahlung der Sperrmüllgebühren in solchen Fällen erfolgt durch eine Überweisung an die Stadtkasse.
Die Sperrmüll-/ Elektromarken werden Ihnen unmittelbar nach dem Zahlungseingang auf postalischem Wege zugesandt.

Bitte überweisen Sie den fälligen Betrag bis Mittwoch, den 23.06.2021.
Geben Sie bei der Überweisung im Verwendungszweck sowohl Ihren Nachnamen als auch den Betrag mit an, die Höhe der Kosten erfahren Sie bei der Bestellung zur Abholung telefonisch.
 
 Folgende Bankverbindungen bestehen:
 
Sparkasse Herford
BIC: WLAHDE44XXX
IBAN: DE31 4945 0120 0140 2000 56

oder

Volksbank Herford-Mindener Land eG
IBAN: DE73 4949 0070
0010 2648 00
BIC: GENODEM1HFV
 
Am Montag, den 21.06.2021 können Elektrogroßgeräte und Elektrokleingeräte
(z. B. Stereoanlagen, Fernseher, Computer) in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr auch kostenlos bei der Elektroschrottsammlung der Recyclingbörse auf dem Jahnplatz, Ringstraße/Ecke Bolldammstraße, Enger, abgegeben werden.

Zusätzliche Termine finden Sie auch im Abfallkalender 2021 der Stadt Enger, in der Abfall-App „Abfallkalender Enger“ oder unter www.enger.de

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der Telefonnummer 05224/9800-23 oder 05224/9800-81. Die Kontaktadresse über E-Mail lautet: abfallberatung@enger.de.

(Pressemitteilung der Stadt Enger)

Meistgelesene Artikel

Mindener Straße: Fahrspuren werden reduziert
Verkehrsmeldungen

Die zwei rechten Spuren werden zu Radfahrstreifen

weiterlesen...
Vorbereitungen für Frieda Nadig-Denkmal
Lokalnachrichten

Offizielle Einweihung voraussichtlich am 07. November

weiterlesen...
Mindestens ein Toter bei starkem Erdbeben auf Kreta
Aus aller Welt

Menschen rennen in Panik auf die Straßen, Bauernhäuser stürzen vollständig ein - auf Kreta schreckt ein schweres Erdbeben die Bevölkerung auf. Die Erschütterung ist noch in der Türkei zu spüren.

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Meistgesuchter Drogenboss in Kolumbien gefasst
Aus aller Welt

Dairo Antonio Úsuga alias Otoniel war der meistgesuchte Drogenboss Kolumbiens. Der Chef des sogenannten Golfclans ist nun gefasst worden. Der Staatspräsident zieht Vergleiche mit dem Fall von Escobar.

weiterlesen...
Nach Bayern-Torshow: Kimmich verteidigt sich in Impfdebatte
Aus aller Welt

Die Bayern feiern den zweiten Sieg im zweiten Spiel ohne den kranken Julian Nagelsmann. Nach dem 4:0 gegen Hoffenheim positioniert sich Joshua Kimmich in einer Impfdebatte.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Schadstoffzwischenlager am Samstag geöffnet
Müllabfuhr

Schadstoffhaltige Abfälle artgerecht entsorgen

weiterlesen...
Schadstoffzwischenlager am Samstag geöffnet
Müllabfuhr

Schadstoffhaltige Abfälle fachgerecht entsorgen!

weiterlesen...