2. April 2020 / Tipps & Tricks

"Gutes Personal ist schwer zu finden" - von wegen!

Die Vorteile unserer kreisweiten Jobbörse

Online Jobbörse

Auf der Suche nach einem neuen Job fällt es Bewerbern oft schwer, den Überblick zu behalten und kleine Unternehmen geraten oft in den Hintergrund bei der Suche nach neuem Personal. Nicht jedoch auf unserer kreisweiten Jobbörse

Deine potentiellen Bewerber haben den Traumjob buchstäblich schon in der Tasche – immer und überall aufrufbar auf ihrem Smartphone, im Web und in der App. Dein Unternehmen profitiert von der digitalen Sichtbarkeit und der Online-Präsenz auf der Profilseite unserer City-App. Auf diese Weise bist Du stets nur einen Klick entfernt, kannst Dein Unternehmen präsentieren und Deinen Bewerbern den Zeitaufwand einer Online-Recherche ersparen.  

Mit unserer City-App 100%Herford hast du jederzeit alles auf einen Blick!

Kostenlos zum Downloaden
iOS: https://apps.apple.com/de/app/100-herford
Android: https://play.google.com/store/apps

Jetzt mitmachen und Teil unserer digitalen Gemeinschaft werden.

Meistgelesene Artikel

Kinder der Queen halten Totenwache am Sarg
Aus aller Welt

15 Minuten lang haben die Kinder der Queen Wache am Sarg ihrer Mutter gehalten. Auch weitere Mitglieder der Royal Family waren bei der Totenwache anwesend.

weiterlesen...
Haft bis mindestens 2025 für Mörder von Jakob von Metzler
Aus aller Welt

Der Fall hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt: ein Mann lockt einen Elfjährigen in seine Wohnung, tötet ihn und täuscht eine Entführung vor, um Lösegeld zu erpressen.

weiterlesen...
Polizei warnt Fluggast in Lebensgefahr kurz vor Abflug
Aus aller Welt

Einen Tag vor seinem Flug zurück nach Washington wird ein Mann aus der Notaufnahme eines Münchner Krankenhauses entlassen. Später stellen die Ärzte innere Verletzungen fest und alarmieren die Polizei, um den Mann am Abflug zu hindern.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massaker in thailändischer Kita mit 37 Toten: Motiv unklar
Aus aller Welt

In Thailand herrscht nach der Bluttat eines Ex-Polizisten ungläubiges Entsetzen. Unter den Dutzenden Opfern sind viele Kinder. Warum wählte der Täter eine Kita aus?

weiterlesen...
Zwei US-Amerikaner, Russin und Japaner an ISS angekommen
Aus aller Welt

Wegen des Ukraine-Kriegs sind die Spannungen sowieso schon riesig, dann wirbelt auch noch ein Hurrikan den Plan durcheinander. Aber jetzt ist die internationale Crew gelandet - mit Einstein an Bord.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie