6. September 2021 / Wissenswertes

Stadtbibliothek: Neue WissensRäume - digital und analog

Digitalprogramm »WissensWandel«

Im März bekam die Stadtbibliothek Fördermittel aus dem Programm »WissensWandel«. Dies ist ein Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive der Beauftragten der Bundesregierung für Kulrtur und Medien. Die Bibliothek erhält Fördermittel in Höhe von knapp 61.500 Euro für den Ausbau von digitaler Angeboten. Gefördert werden 90%. Mit der Erich-Gutenberg-Gesellschaft und Buch.Bar, dem Förderverein der Stadtbibliothek, konnten zwei lokale Partner gewonnen werden, die das Projekt zusätzlich mit jeweils 2000 Euro unterstützen.

Praktisch sieht das Projekt drei räumliche Komponenten vor. Diese sind weitestgehend umgesetzt und wurden heute vorgestellt:

  1. Die neu eingerichtete »Bibliothek der Dinge« ermöglicht künftig die Ausleihe von Alltagsgegenständen wie beispielsweise Tonie-Boxen, Nähmaschine und GPS-Gerät.
  2. Herzstück ist die Einrichtung des KreativRaums im 1. OG. Hier entsteht die Möglichkeit, Techniken wie beispielsweise 3D-Druck oder Plotten zu erproben. »Mein Wunsch ist, dass sich die Herforder*innen diesen Raum selbst erobern. Er kann – sobald das die Pandemie-Situation erlaubt - neben allen technischen Möglichkeiten zukünftig auch Platz bieten zum Treffen, Austauschen und analogen Spielen«, hofft Petra Beck, Leiterin der Stadtbibliothek.
  3. Zentraler Bereich mit öffentlich zugänglichen Internet-Arbeitsplätzen.

Darüber hinaus wird die Bibliothek auf digitaler Ebene einen Zugang zur Digitalen Bibliothek des Landes NRW erhalten. Somit werden Fernleihbestellungen in Zukunft noch einfacher und Schüler*innen der Abschlussklassen können mit Hilfe der »DigiBib« im Rahmen ihrer Facharbeiten komfortabler nach Literatur recherchieren.

Quelle: Stadt Herford

Bild: Pixabay / jarmoluk

Meistgelesene Artikel

Neue Coronaschutz-Verordnung des Landes NRW tritt heute in Kraft
Aktuell

Gilt zunächst bis einschließlich Freitag, den 17. September 2021

weiterlesen...
Impfungen für Jugendliche werden noch einmal ausgeweitet
Aktuell

Schon ab der kommenden Woche sollen die ersten Impfungen an Schulen beginnen

weiterlesen...
Hoeker-Fest Häppchen vom 3. bis 5. September
Veranstaltung

Alternativprogramm bietet Vielfalt und bunten Mix

weiterlesen...

Neueste Artikel:

«Ozapft» wird auch ohne Oktoberfest - «kastrierte Wiesn»
Aus aller Welt

Das große bayerische Volksfest ist offiziell abgesagt, aber Wirte laden von Samstag an zur Wirtshauswiesn und virtuellen Führungen ein. Nächstes Jahr will München wieder ein echtes Oktoberfest feiern.

weiterlesen...
Corona-Ausbruch trotz 2G: Experten betonen Impfschutz
Aus aller Welt

Nach dem Corona-Ausbruch in Münster bei einer 2G-Party mit über 80 Infizierten unterstreichen Experten dennoch die Bedeutung der Schutzimpfung. «Ohne 2G wären viel mehr Partybesucher schwer erkrankt».

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Jahresversammlung der freiwilligen Feuerwehr Vlotho
Wissenswertes

241 Einsätzen und 5123 Einsatzstunden im vergangenen Jahr

weiterlesen...