7. Juli 2021 / Polizeimeldungen

Unbekannte zünden Sonnenschirm an

Zeugen beobachten Brandstiftung

Polizeimeldung

Herford (ots)

(jd) Auf ihrem Heimweg von der Arbeit bemerkten zwei aufmerksame Zeugen in der Nacht zu Dienstag (6.7.) drei bisher unbekannte Personen in der Radewiger Straße. Diese zündelten um etwa 3.40 Uhr im Außenbereich einer Bar. Die Zeugen versuchten noch, die drei jugendlich wirkenden Personen durch lautes Rufen von ihrem offensichtlichen Vorhaben, etwas in Brand zu stecken, abzubringen. Allerdings entzündeten die drei Personen dennoch ein Feuer und setzten einen Sonnenschirm der Bar in Brand. Dann flüchteten sie zu Fuß in Richtung Rathaus.

Die beiden aus Herford stammenden Zeugen setzen einen Notruf ab. Der Schirm wurde gelöscht und eine unmittelbar eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief jedoch negativ. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Weitere Zeugen, die Angaben zu den Jugendlichen machen können, werden gebeten, sich unter 05221/8880 zu melden.

(Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Herford)

Meistgelesene Artikel

Kinder der Queen halten Totenwache am Sarg
Aus aller Welt

15 Minuten lang haben die Kinder der Queen Wache am Sarg ihrer Mutter gehalten. Auch weitere Mitglieder der Royal Family waren bei der Totenwache anwesend.

weiterlesen...
Haft bis mindestens 2025 für Mörder von Jakob von Metzler
Aus aller Welt

Der Fall hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt: ein Mann lockt einen Elfjährigen in seine Wohnung, tötet ihn und täuscht eine Entführung vor, um Lösegeld zu erpressen.

weiterlesen...
Polizei warnt Fluggast in Lebensgefahr kurz vor Abflug
Aus aller Welt

Einen Tag vor seinem Flug zurück nach Washington wird ein Mann aus der Notaufnahme eines Münchner Krankenhauses entlassen. Später stellen die Ärzte innere Verletzungen fest und alarmieren die Polizei, um den Mann am Abflug zu hindern.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massaker in thailändischer Kita mit 37 Toten: Motiv unklar
Aus aller Welt

In Thailand herrscht nach der Bluttat eines Ex-Polizisten ungläubiges Entsetzen. Unter den Dutzenden Opfern sind viele Kinder. Warum wählte der Täter eine Kita aus?

weiterlesen...
Zwei US-Amerikaner, Russin und Japaner an ISS angekommen
Aus aller Welt

Wegen des Ukraine-Kriegs sind die Spannungen sowieso schon riesig, dann wirbelt auch noch ein Hurrikan den Plan durcheinander. Aber jetzt ist die internationale Crew gelandet - mit Einstein an Bord.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Löhne: Radfahrerin verletzt
Polizeimeldungen

Polizei sucht Unfallbeteiligten oder Zeugen

weiterlesen...
Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
Polizeimeldungen

Polizei sucht weiteren Zeugen

weiterlesen...