22. September 2020 / Workshop

Kulturrucksack-Workshops in der Gemeindebücherei Hiddenhausen

Für Kinder aus Hiddenhausen, Herford und Bad Salzuflen

Workshops ©pixabay.com

Es gibt im Oktober und November noch drei Kulturrucksack-Workshops in der Gemeindebücherei. Teilnehmen dürfen Kinder aus Hiddenhausen, Herford und Bad Salzuflen - mit Voranmeldung.

10. Oktober: Ran ans Tablet: Wir machen eine Schnitzeljagd. Dazu verwenden die Mädchen und Jungen (10-14 Jahre) die APP Actionbound ... iPads sind vorhanden. Leitung: Eva Lotte Heine. Uhrzeit: 11-15 Uhr

12. und 13. Oktober : "Stop Motion für Future" . Bei diesem Trickfilmdreh greifen die Teilnehmerinnen ein frei gewähltes ökologisches Thema auf. Der zweitägige Workshop mit Eva Lotte Heine richtet sich an Mädchen (12-14 Jahre), da er in Zusammenarbeit mit Femina Vita Mädchenhaus angeboten wird. (jeweils 10-14 Uhr)

13. und 14. November: "Deine Stimme - dein Hörspiel" heißt der Workshop mit Studio- und Synchronsprecherin Sophie Hernandez. Die Kids entwickeln dabei eine gemeinsame Geschichte. Sie überlegen: Was erzeugt Spannung?" Dann sprechen sie die Stimmen ein und unterlegen das Hörspiel mit passenden Geräuschen. Uhrzeit Freitag: 17-20 Uhr, Samstag: 11-16 Uhr. Leitung: Eva Lotte Heine und Sophie Hernandez
Die Teilnehme ist kostenfrei, Imbiss inklusive. Es gibt nur wenige Plätze.

Die Anmeldung startet ab sofort unter buch@hiddenhausen.de oder direkt in der Gemeindebücherei Hiddenhausen. Vorkenntnisse und eigene Geräte sind nicht erforderlich.

Weitere Fragen beantworten Christine Kuske und ihr Team: Tel. 05221 964120.

Quelle: Hiddenhausen.de

Meistgelesene Artikel

Kinder der Queen halten Totenwache am Sarg
Aus aller Welt

15 Minuten lang haben die Kinder der Queen Wache am Sarg ihrer Mutter gehalten. Auch weitere Mitglieder der Royal Family waren bei der Totenwache anwesend.

weiterlesen...
Haft bis mindestens 2025 für Mörder von Jakob von Metzler
Aus aller Welt

Der Fall hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt: ein Mann lockt einen Elfjährigen in seine Wohnung, tötet ihn und täuscht eine Entführung vor, um Lösegeld zu erpressen.

weiterlesen...
Polizei warnt Fluggast in Lebensgefahr kurz vor Abflug
Aus aller Welt

Einen Tag vor seinem Flug zurück nach Washington wird ein Mann aus der Notaufnahme eines Münchner Krankenhauses entlassen. Später stellen die Ärzte innere Verletzungen fest und alarmieren die Polizei, um den Mann am Abflug zu hindern.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massaker in thailändischer Kita mit 37 Toten: Motiv unklar
Aus aller Welt

In Thailand herrscht nach der Bluttat eines Ex-Polizisten ungläubiges Entsetzen. Unter den Dutzenden Opfern sind viele Kinder. Warum wählte der Täter eine Kita aus?

weiterlesen...
Zwei US-Amerikaner, Russin und Japaner an ISS angekommen
Aus aller Welt

Wegen des Ukraine-Kriegs sind die Spannungen sowieso schon riesig, dann wirbelt auch noch ein Hurrikan den Plan durcheinander. Aber jetzt ist die internationale Crew gelandet - mit Einstein an Bord.

weiterlesen...