17. Oktober 2020 / Für die Familie

Ein leuchtender Drache fliegt durch den Herbst

Herbst-Deko selber basteln

Herbst-Deko Drachen

Bereits am 22. September war der kalendarische Herbstanfang. Mit dem Herbst lassen sich immer Wind, Blätter und Drachen verbinden. 
Genau deswegen werden Blätter im Herbst gerne als Deko benutzt und was ist mit Drachen? Das sind eigentlich auch tolle Deko-Stücke - vor allem wenn man sie selber gebastelt hat:

Benötigtes Material:

  • Holzstäbchen (Eiststiele)
  • Buntes Transparentpapier und Krepppapier
  • Schnur
  • Kleber
  • Schere
  • Stift

Bastel-Anleitung: 

Im ersten Schritt kleben wir die Eisstäbchen zu einer Raute zusammen. Hierbei darauf achten, dass auch alles gut zusammenklebt und alles gut trocknet!

Nun legen wir diese Raute auf das Transparentpapier und umranden diese mit einem Stift. Der Umriss auf dem Transparentpapier wird ausgeschnitten und mit Schnipseln beklebt.
Dabei ist es völlig egal ob es schön ausgeschnittene Formen oder abgerissene Stücke sind - Der Künstler kann alle Ideen umsetzten! 

Wenn auch das wieder gut getrocknet ist, verteilen wir über die Holzstäbchen ausreichend Kleber. Nun legen wir das beklebte Transparentpapier dort auf, sodass es dort fest klebt.

Während dies gut trocknet, können wir uns schon um die Schnur des Drachen kümmern. Dazu schneiden wir ein Stück der Schnur ab. 
Um die Schnur noch etwas zu verschönern, können wir aus dem Krepppapier noch Rechtecke schneiden und an die Schnur Knoten, damit daraus Schleifen werden. 

Der letzte Schritt ist dann, dass wir die Schnur noch an der Rückseite des Drachen befestiegen (Die Rückseite ist auch die, wo man den Rand des Transparentpapiers sieht). Dafür geben wir einen kleinen Tropfen Kleber auf einer der Enden (dort wo sich zwei Stiele überlappen) und drücken das Ende der Schnur dort an.

Fertig ist das tolle Deko-Stück! 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Idee: ©
Bildquelle: ©

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall im Umspannwerk - Stromausfall in Kalkar
Aus aller Welt

Nach einem tödlichen Unfall eines Mitarbeiters in einem Umspannwerk in Kalkar fällt zunächst in der gesamten Stadt der Strom aus. Auch das Handy-Netz ist zum Teil betroffen.

weiterlesen...
Mord an Kriminal-Reporter: Anklage will lebenslange Haft
Aus aller Welt

Mitten in Amsterdam wird der prominente Reporter Peter R. de Vries erschossen. Ein Jahr später stehen die beiden mutmaßlichen Täter vor Gericht. Die Tat wird rekonstruiert. Doch was sagen sie?

weiterlesen...
Ronaldos Bugatti kracht in Hauswand - Star nicht im Auto
Aus aller Welt

Das gibt bestimmt Ärger! Ein Angestellter von Cristiano Ronaldo donnert mit dem Bugatti-Sportwagen des Mega-Stars in eine Hauswand und verursacht erhebliche Blechschäden an dem mehr als zwei Millionen Euro teuren Wagen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Knapp zwei Jahre Prozess - Bushido contra Clanchef
Aus aller Welt

Seit Jahren beschäftigt die Trennung von Bushido und seinem Ex-Manager die Justiz. Immer wieder gibt es neue Überraschungen.

weiterlesen...
Urteil gegen Verleger-Erbe Falk wird verhandelt
Aus aller Welt

Zehn Jahre nach einem Schuss auf einen Anwalt musste sich Alexander Falk vor Gericht verantworten. Vor fast genau zwei Jahren endete der Prozess - nun befasst sich der BGH mit dem Fall.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kreis und Kommunen attraktiver machen für Jung und Alt
Für die Familie

Zertifikatsübergabe für Rödinghausen, Hiddenhausen und den Kreis Herford

weiterlesen...
Lesespaß im Sommer
Für die Familie

Der Sommerleseclub der Stadtbücherei Löhne

weiterlesen...