30. Juli 2021 / Aktion

DRK-Ortsverein Rödinghausen ruft zum Blutspenden auf

Freitag, 30. Juli, im Haus des Gastes

Der DRK-Ortsverein Rödinghausen ruft für Freitag, 30. Juli, von 16 bis 20 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger zur Blutspende im Haus des Gastes, Pemberville Platz 1, auf. Auch neue Spender sind besonders willkommen.

Blut spenden kann jede gesunde Person im Alter von 18 bis 75 Jahren (Erstspender bis 68 Jahre). Zur Spende muss der Personalausweis und gegebenenfalls der Blutspende-Ausweis mitgebracht werden.

Um den entsprechenden Abstand zu gewährleisten und möglichst Wartezeiten zu vermeiden, bittet das DRK, vorab eine Uhrzeit zu vereinbaren und sich dafür über die Blutspende-App, unter terminreservierung.blutspendedienst-west.de/m/roedinghausen oder unter Tel. (02 51) 70 90 (8 bis 18 Uhr) anzumelden.

Weitere Informationen zum Blutspenden gibt es hier.

(Pressemitteilung der Gemeinde Rödinghausen)

Meistgelesene Artikel

Kinder der Queen halten Totenwache am Sarg
Aus aller Welt

15 Minuten lang haben die Kinder der Queen Wache am Sarg ihrer Mutter gehalten. Auch weitere Mitglieder der Royal Family waren bei der Totenwache anwesend.

weiterlesen...
Haft bis mindestens 2025 für Mörder von Jakob von Metzler
Aus aller Welt

Der Fall hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt: ein Mann lockt einen Elfjährigen in seine Wohnung, tötet ihn und täuscht eine Entführung vor, um Lösegeld zu erpressen.

weiterlesen...
Polizei warnt Fluggast in Lebensgefahr kurz vor Abflug
Aus aller Welt

Einen Tag vor seinem Flug zurück nach Washington wird ein Mann aus der Notaufnahme eines Münchner Krankenhauses entlassen. Später stellen die Ärzte innere Verletzungen fest und alarmieren die Polizei, um den Mann am Abflug zu hindern.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Leopoldina-Präsident fordert mehr Tempo beim Klimaschutz
Aus aller Welt

Der Präsident der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina ist Klimaforscher und dringt auf mehr Tempo. Er macht sich auch Sorgen, ganze Industriestränge zu verlieren.

weiterlesen...
Messer-Attacke: Zwei Tote und mehrere Verletzte in Las Vegas
Aus aller Welt

Panik auf dem Las Vegas Boulevard: Ein Mann geht mit einem Messer auf mehrere Menschen los; zwei von ihnen überleben den Angriff nicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Seekuh soll nicht namenlos bleiben
Aktion

Bünder Bäder rufen zum Namenswettbewerb auf

weiterlesen...
»Langfingern das Leben schwer machen«
Aktion

20 Fahrräder am Kreishaus codiert

weiterlesen...