14. August 2021 / Good Vibes

Blühwiesenzuwachs für Vlotho

Der Vlothoer Bauhof säht Wildblumen bei den Stadtwerken

Der Vlothoer Bauhof legte in diesem Jahr hinter dem Gebäude der Stadtwerke Vlotho in der Weserstraße 9 eine große Wildblumenwiese an und schaffte somit neuen Lebensraum für zahlreiche Insekten.
Das Projekt wurde fachkundig vom Bereich Umwelt und Klimaschutz der Stadt begleitet.

Zuvor handelte es sich um einen kahlen Platz hinter dem Gebäude der Stadtwerke.
Über die Sommermonate entwickelte sich die eingesäte Fläche mit einer Größe von 1.250 m2 zu einem kunterbunten, belebten Blickfang.

Unter Anderem sind dort Sonnen-, Korn- und Ringelblumen, Phazelien, Senf und Schafgarben zu finden. Ein kurzer Blick in die bunte Menge reicht aus, um jede Menge kleine Tierchen wie Schmetterlinge, Bienen und Hummeln beobachten zu können.

Die Anlage von Wiesen dieser Art ist nicht nur eine Maßnahme für mehr biologische Vielfalt, sondern auch für den Klimaschutz, was für die Stadtwerke persönlich von großer Bedeutung ist.

Auf dem beigefügten Foto sind zu sehen (von links nach rechts):
Christian Schrader (Bauhof Vlotho), Ronja Post und Carina Heyer (Stadt Vlotho), Bernd Adam (Leiter der Stadtwerke), Jule Sträter (Auszubildende), Ralf von der Marwitz und Mario Heidemann (Bauhof Vlotho).

Quelle und Foto: ©Stadt Vlotho

Meistgelesene Artikel

Löhne feiert Oktoberfest
Veranstaltung

Aktionen und volles Programm

weiterlesen...
Bürgermeister begrüßt neue Auszubildende
Lokalnachrichten

22 neue städtische Auszubildende

weiterlesen...

Neueste Artikel

5 Gründe für ein elektrisches Leichtfahrzeug L7e
Wissenswertes

Jetzt hier reinklicken und informieren

weiterlesen...
Wie wurde der Osterhase zum Osterhasen?
Good Vibes

Lasst den Ostermontag mit einer Geschichte ausklingen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wie wurde der Osterhase zum Osterhasen?
Good Vibes

Lasst den Ostermontag mit einer Geschichte ausklingen.

weiterlesen...
Heute versteckt der Osterhase die Ostereier
Good Vibes

Ostergrüße von den Lokalpionieren

weiterlesen...