1. Mai 2020 / Ausflugstipps/-ziele

Premiere für das Autokino Vlotho

Tickets, Filme und Spielzeiten

Autokino

Das Kulturbüro der Stadt Vlotho bringt in Kooperation mit dem Verein „Umsonst & Draussen Kultur e.V. Vlotho“, ein Autokino nach Vlotho!

Durch die Corona-Vorsichtsmaßnahmen ist es zurzeit schwierig, Kulturveranstal- tungen zu organisieren. Umso wichtiger ist es, alternative Formate zu entwickeln und einfach zu probieren, was möglich ist. Aus diesem Grund findet in Vlotho am Freitag, 8. Mai und Sonnabend, 9. Mai 2020 auf dem Parkplatz vor dem Burggelände erstmalig ein Autokino in Vlotho statt.

Vier Filme werden an zwei Tagen gezeigt. „Täglich gibt es jeweils eine Früh- und eine Spätvorstellung“, wie Katharina Vorderbrügge vom Kulturbüro Vlotho berichtet. Am Freitag, 8. Mai 2020 werden die Filme „Das perfekte Geheimnis“ und „Birds of Prey“ und am Sonnabend, 9. Mai 2020 „Nightlife“ sowie „Der Unsichtbare gezeigt.

Die Einfahrt auf den Burgparkplatz ist an beiden Tagen für die erste Vorstellung jeweils ab 20.15 Uhr, für die Spätvorstellung ab 23.00 Uhr möglich.

Der Preis für die Tickets beträgt 10,00 € zuzüglich Verkaufsgebühr pro Person, wahlweise mit Snack-Paket mit Knabbereien. Tickets können ab sofort nur online über die Homepage der Stadt unter www.vlotho.de oder über Facebook gekauft werden. Alle weiteren Informationen zu den Preisen, zum Ticketverkauf und zu den Verhaltensregeln während der Vorführungen gibt es ebenfalls über vlotho.de. Es gibt keine Abendkasse.

Lediglich Besucher*innen mit PKWs erhalten Zutritt.
Die Tonübertragung erfolgt über UKW auf die Autoradios.

„Wir freuen uns auf ein unterhaltsames Wochenende, mit tollen Filmen und hoffentlich vielen Besucherinnen und Besuchern. Wenn unser Autokino gut ankommt, können wir uns vorstellen, so etwas auch noch einmal auf die Beine zu stellen“, so die Kulturbeauftragte der Stadt Vlotho, Katharina Vorderbrügge.

Meistgelesene Artikel

Kinder der Queen halten Totenwache am Sarg
Aus aller Welt

15 Minuten lang haben die Kinder der Queen Wache am Sarg ihrer Mutter gehalten. Auch weitere Mitglieder der Royal Family waren bei der Totenwache anwesend.

weiterlesen...
Haft bis mindestens 2025 für Mörder von Jakob von Metzler
Aus aller Welt

Der Fall hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt: ein Mann lockt einen Elfjährigen in seine Wohnung, tötet ihn und täuscht eine Entführung vor, um Lösegeld zu erpressen.

weiterlesen...
Polizei warnt Fluggast in Lebensgefahr kurz vor Abflug
Aus aller Welt

Einen Tag vor seinem Flug zurück nach Washington wird ein Mann aus der Notaufnahme eines Münchner Krankenhauses entlassen. Später stellen die Ärzte innere Verletzungen fest und alarmieren die Polizei, um den Mann am Abflug zu hindern.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massaker in thailändischer Kita mit 37 Toten: Motiv unklar
Aus aller Welt

In Thailand herrscht nach der Bluttat eines Ex-Polizisten ungläubiges Entsetzen. Unter den Dutzenden Opfern sind viele Kinder. Warum wählte der Täter eine Kita aus?

weiterlesen...
Zwei US-Amerikaner, Russin und Japaner an ISS angekommen
Aus aller Welt

Wegen des Ukraine-Kriegs sind die Spannungen sowieso schon riesig, dann wirbelt auch noch ein Hurrikan den Plan durcheinander. Aber jetzt ist die internationale Crew gelandet - mit Einstein an Bord.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Herforder Kulturnacht im Marta
Ausflugstipps/-ziele

Am Samstag von 18 bis 22 Uhr

weiterlesen...
Barrierefreie Erholung im Hafen Vlotho jetzt möglich
Ausflugstipps/-ziele

Dank schneller und unbürokratischer Zusammenarbeit

weiterlesen...