25. Februar 2020 / Tipps & Tricks

Naturheilkunde gegen Bluthochdruck

Vortrag der VHS Löhne - Noch Plätze frei

Naturheilkunde Bluthochdruck vorbeugen

Bluthochdruck: Was bedeutet das eigentlich genau? Welche Ursachen sind aus neuester Forschungssicht dafür verantwortlich? Was sind die ersten Anzeichen, welche Auslöser und Risiken gibt es?

Elastische Blutgefäße ohne Ablagerungen sind die beste Voraussetzung für ein gesundes, langes Leben. Ist der Blutdruck über längere Zeit zu hoch, führt das zu einer Dauerbelastung und Schädigung des Herz-/ und Kreislaufsystems. Die Gefäße verlieren vorzeitig ihre Elastizität und versteifen. Zusätzlich können Ablagerungen die Adern verengen.

Der Schwerpunkt in der Naturheilkunde liegt in der Vorbeugung!

Wie bleiben die Gefäße gesund, was kann ich selbst für mich tun?
Welche Laboruntersuchungen gibt es, um Ablagerungen rechtzeitig erkennen und behandeln zu können?

Die Naturheilkunde ist für alle Fälle bestens gerüstet! Altüberlieferte Möglichkeiten und neue Erkenntnisse sorgen für eine optimale Ergänzung zu der Schulmedizin. Es geht immer um mehr Lebensqualität!

Dieser Vortrag findet Dienstag, 3.3.2020 von 19:00 bis 20:30 Uhr in der Werretalhalle im Erdgeschoss in Raum EG 1 statt.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS Löhne unter Tel.: 05732 100588 oder im Internet www.vhs-loehne.de.

Meistgelesene Artikel

Lokalpioniere begrüßen neuen City-App Manager
Lokalpioniere

Leonard Grünke tritt dem Team bei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie