2. Mai 2020 / Ausflugstipps/-ziele

Wiedereröffnung der Stadtbücherei Enger am 4. Mai 2020

Infektionsschutz macht aber gewisse Einschränkungen erforderlich

Für Bücherfreunde in der Widukindstadt geht am kommenden Montag, dem 4. Mai, eine Durststrecke zu Ende. Die Stadtbücherei Enger öffnet für die Ausleihe und Rückgabe von Medien. Sie soll aber nicht als Aufenthaltsort genutzt werden.

Das Team der Stadtbücherei, bestehend aus Leiterin Christel Euler und ihrer Kollegin Cordula Schuster, musste sich einige organisatorische Maßnahmen überlegen, um den Anforderungen der „Rechtsverordnung zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2“ gerecht zu werden.
So wurde zum Beispiel eine Art Einbahnstraßenregelung für den Besucherverkehr getroffen. Der Zutritt zu den Räumen der Bücherei ist ausschließlich über das Treppenhaus möglich. Der Weg nach draußen hingegen führt nach Abschluss von Bücherausleihe oder –rückgabe nur über den Fahrstuhl. Hiermit werden unnötige Begegnungen auf engem Raum vermieden.

Leider muss vorerst die Besucherzahl begrenzt werden. Auch ist es erforderlich, die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher aufnehmen, denn nur so ist die Feststellung von Kontaktpersonen möglich, falls trotz aller Vorsichtsmaßnahmen doch eine Corona-Infektion auftreten sollte. Für möglicherweise entstehende Wartezeiten bitten die Mitarbeiterinnen um Verständnis.
Die Besucherzahl wird – ähnlich wie beim Einkaufen - über desinfizierte Bücherkörbe geregelt, die am Eingang vorgehalten werden. Jeder Nutzer der Bücherei benötigt einen Korb.

Die Buchrückgabe befindet sich jetzt direkt hinter der Eingangstür links.
Nach der Ausleihe, wie gewohnt an der Ausleihtheke, verlassen die Besucherinnen und Besucher die Bücherei bitte über den Fahrstuhl.
Zum Schutz der anderen Leserinnen und Leser sowie der Mitarbeiterinnen bittet die Stadtbücherei um das Tragen eines Nasen- und Mundschutzes. Ein Mindestabstand von 2 m zu anderen Personen ist einzuhalten!
 
Das Bücherei-Team freut sich auf die Wiedereröffnung und ein Wiedersehen mit seinen Kundinnen und Kunden. Es sagt schon jetzt vielen Dank für deren Verständnis und Rücksichtnahme!
 
Die Öffnungszeiten der Stadtbücherei Enger (Bahnhofstraße 15, Tel. 05224/7737) sind

Montag, Mittwoch, Freitag:
9:30 - 12:30 Uhr
Montag - Donnerstag:
15:00 - 18:30 Uhr

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall im Umspannwerk - Stromausfall in Kalkar
Aus aller Welt

Nach einem tödlichen Unfall eines Mitarbeiters in einem Umspannwerk in Kalkar fällt zunächst in der gesamten Stadt der Strom aus. Auch das Handy-Netz ist zum Teil betroffen.

weiterlesen...
Mord an Kriminal-Reporter: Anklage will lebenslange Haft
Aus aller Welt

Mitten in Amsterdam wird der prominente Reporter Peter R. de Vries erschossen. Ein Jahr später stehen die beiden mutmaßlichen Täter vor Gericht. Die Tat wird rekonstruiert. Doch was sagen sie?

weiterlesen...
Ronaldos Bugatti kracht in Hauswand - Star nicht im Auto
Aus aller Welt

Das gibt bestimmt Ärger! Ein Angestellter von Cristiano Ronaldo donnert mit dem Bugatti-Sportwagen des Mega-Stars in eine Hauswand und verursacht erhebliche Blechschäden an dem mehr als zwei Millionen Euro teuren Wagen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Knapp zwei Jahre Prozess - Bushido contra Clanchef
Aus aller Welt

Seit Jahren beschäftigt die Trennung von Bushido und seinem Ex-Manager die Justiz. Immer wieder gibt es neue Überraschungen.

weiterlesen...
Urteil gegen Verleger-Erbe Falk wird verhandelt
Aus aller Welt

Zehn Jahre nach einem Schuss auf einen Anwalt musste sich Alexander Falk vor Gericht verantworten. Vor fast genau zwei Jahren endete der Prozess - nun befasst sich der BGH mit dem Fall.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Herforder Kulturnacht im Marta
Ausflugstipps/-ziele

Am Samstag von 18 bis 22 Uhr

weiterlesen...
Barrierefreie Erholung im Hafen Vlotho jetzt möglich
Ausflugstipps/-ziele

Dank schneller und unbürokratischer Zusammenarbeit

weiterlesen...