15. Juli 2021 / Polizeimeldungen

Quad fliegt aus der Kurve

Polizei rät zu vorsichtiger Fahrtweise bei Starkregen

Polizeimeldung

Löhne (ots)

Gestern (14.07.) Morgen, gegen 08:00 Uhr, stand ein 62-Jähriger aus Löhne an der Ringstraße bei der rot zeigenden Lichtzeichenanlage an Kanalstraße. Zur gleichen Zeit bog ein 19-jähriger Bad Oeynhausener von der B 611, ehemalige Autobahn, nach rechts in die Ringstraße bei Grün ein. Im Bereich der Kurve verlor der junge Fahrer die Kontrolle über sein vierrädriges Motorrad und verunfallte an der dortigen Verkehrsinsel.

Aufgrund der Wucht des Aufpralles an der Bordsteinkante wurde der Fahrer bis auf die Motorhaube des stehenden PKW des Mannes aus Löhne geschleudert. Der Unfall erreignete sich auf regenasser Fahrbahn. Am Ende dieses Unfalles bleibt glücklicherweise der Sachschaden bei 500.- Euro mit einer leichtverletzten Person.

Die Polizei Herford rät gerade in diesen Tagen mit starken Regenfällen zu einer vorsichtigen und angepassten Fahrweise. Ebenso erschweren auf Straßen mit Randbepflanzungen evtl. durch Laub oder Samensporen der Sträucher die Fahrweise und machen die Fahrbahn rutschig. Fahren Sie vorsichtig, dann kommen Sie sicher an.

(Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Herford)

Meistgelesene Artikel

Lokalpioniere begrüßen neuen City-App Manager
Lokalpioniere

Leonard Grünke tritt dem Team bei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Löhne: Radfahrerin verletzt
Polizeimeldungen

Polizei sucht Unfallbeteiligten oder Zeugen

weiterlesen...
Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
Polizeimeldungen

Polizei sucht weiteren Zeugen

weiterlesen...