20. Juli 2021 / Baustellen und Sperrungen

Vollsperrung der Industriestraße zwischen „Im Meisenfeld“ und „Glimkestraße“

Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte September

Straßensperrung Bauarbeiten Vltoho

In der Zeit vom 21. Juli bis voraussichtlich 17. September wird die Industriestraße in Vlotho im Bereich zwischen „Im Meisenfeld“ und „Glimkestraße“ auf Grund von Kanalbauarbeiten vollgesperrt. In diesem Zusammenhang wird es zu Verkehrsbehinderungen und -einschränkungen kommen.

Abhängig vom Baufortschritt wird der betroffene Teil der Industriestraße weiterhin aus nordöstlicher Richtung oder über die Umleitungsstrecke Glimkestraße für Anlieger erreichbar sein.
Die Umleitungsstrecke führt über die Detmolder Straße und Solterbergstraße und musste bereits Ende des vergangenen Jahres während der Deckensanierung der Industriestraße genutzt werden.

Die Vlothoer Wirtschaftsbetriebe bitten die Anlieger*innen für dennoch auftretende, unvermeidbare Behinderungen während der Bautätigkeiten um Verständnis.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Vlothoer Wirtschaftsbetrieben unter der Telefonnummer 05733 / 913190.

Meistgelesene Artikel

Mindener Straße: Fahrspuren werden reduziert
Verkehrsmeldungen

Die zwei rechten Spuren werden zu Radfahrstreifen

weiterlesen...
Vorbereitungen für Frieda Nadig-Denkmal
Lokalnachrichten

Offizielle Einweihung voraussichtlich am 07. November

weiterlesen...
Mindestens ein Toter bei starkem Erdbeben auf Kreta
Aus aller Welt

Menschen rennen in Panik auf die Straßen, Bauernhäuser stürzen vollständig ein - auf Kreta schreckt ein schweres Erdbeben die Bevölkerung auf. Die Erschütterung ist noch in der Türkei zu spüren.

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Corona-Inzidenz deutlich über 100 - 13.732 Neuinfektionen
Aus aller Welt

Die Inzidenz in Deutschland steigt weiter und liegt nun bei 106,3. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI währenddessen 13.732 Corona-Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden.

weiterlesen...
Details zum Todesschuss an Baldwin-Filmset weiter unklar
Aus aller Welt

Hollywood ist bestürzt über den Tod von Chef-Kamerafrau Halyna Hutchins durch einen ausgelösten Schuss bei einem Filmdreh. Der verletzte Regisseur und der Ehemann der Verstorbenen melden sich zu Wort.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: