20. März 2021 / Karriere

Bundesfreiwilligendienst in Löhne

Soziale Kompetenz stärken, Perspektive schaffen

Im Bundesfreiwilligendienst engagieren sich Menschen für das Allgemeinwohl. Es wird überwiegend praktische Hilfstätigkeit in gemeinwohlorientierten Einrichtungen geleistet.

ZIEL

Förderung von:

  • Sozialer Kompetenz
  • Persönlichkeitsbildung
  • Bildungs- und Beschäftigungsfähigkeit


BENEFITS

  • Taschengeld in Höhe von 440 € pro Monat
  • vielfältige Bildungsseminare 
  • Die Seminare dienen der Persönlichkeitsentwicklung und der sozialen, interkulturellen und politischen Bildung. Außerdem sollen sie berufliche Orientierung geben sowie das Lernen von Beteiligung und Mitbestimmung fördern.

VORAUSSETZUNGEN

  • mindestens 18 Jahre alt
  • Führerschein Klasse B
  • Auch Ausländer/innen können am Bundesfreiwilligendienst teilnehmen. Voraussetzung hierfür ist, dass sie über einen Aufenthaltstitel verfügen, der sie zur Erwerbstätigkeit berechtigt.

DAUER

  • 6 - 18 Monate, in der Regel 12 Monate
  • 39 Stunden/Woche

Wo Du dich engagieren kannst: 

BUFDIS IN DER KINDER- UND JUGENDARBEIT

SOZIALAMT - MIGRATIONSBÜRO

STADTSPORTVERBAND

BEREICH UMWELT, NATUR UND KLIMASCHUTZ

Quelle: Stadt Löhne

Meistgelesene Artikel

Lokalpioniere begrüßen neuen City-App Manager
Lokalpioniere

Leonard Grünke tritt dem Team bei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Starte Deinen neuen Lebensabschnitt bei der Provinzial Geschäftsstelle König & Jekal oHG
Karriere

Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzanlagen 2023 (m/w/d)

weiterlesen...
Unterstützung gesucht!
Karriere

Dieses Mal bei "Job der Woche": Pflegefachkraft bei der VKA

weiterlesen...