15. Februar 2021 / Aktuell

Polizei warnt vor dem Betreten von Eisflächen

Mehrere Einsätze an zugefrorenen Gewässern

Die Polizei wart vor dem Betreten von Eisflächen!

Am vergangenen Wochenende musste die Polizei im Kreis Herford wiederholt an oberflächlich zugefrorenen Gewässern einschreiten. Immer wieder betraten Personen die nicht ausreichend tragfähigen Eisschichten und begaben sich so mitunter in erhebliche Gefahr.

Am Sonntag (14.02.2021) stellten Polizeibeamte beispielsweise auf der vereisten Oberfläche des Teiches im Steinmeisterpark in Bünde eine Vielzahl von Menschen fest, darunter Familien mit Kleinkindern und sogar Kinderwagen. Die angetroffenen Personen wurden mittels Lautsprecherdurchsagen aufgefordert, die Eisfläche zu verlassen.

Die Polizei warnt an dieser Stelle ausdrücklich vor dem Betreten derartiger Eisflächen!

(Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Herford)

Meistgelesene Artikel

Debatte über «Woke-Sein» und Cancel Culture
Aus aller Welt

Linke Identitätspolitik hat den Anspruch, den Blick für Diskriminierung zu schärfen und Minderheiten eine Stimme zu geben. Kritiker werfen der Bewegung jedoch vor, ebenso wie Rechtspopulisten die Demokratie zu untergraben.

weiterlesen...
Mehr als sechs Jahre Gefängnis nach tödlichem Raserunfall
Aus aller Welt

Dem Autofahrer konnte es nicht schnell genug gehen. Auf bis zu Tempo 200 beschleunigte er und kam ins Schleudern. Die entgegenkommende Autofahrerin starb. Nun hatten die Richter das Wort.

weiterlesen...
Fünf Frauen mit Auszeichnung «Goldene Bild der Frau» geehrt
Aus aller Welt

Sie setzen sich ehrenamtlich für Menschen ein, die Hilfe brauchen oder achten auf Nachhaltigkeit. Nun bekommen Frauen auf einer Gala dafür Auszeichnungen und viel Aufmerksamkeit für ihre Projekte.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Haftstrafen gegen Betreiber kinderpornografischer Plattform
Aus aller Welt

Mehr als eine Million Beiträge mit Fotos und Videos von schwerer sexueller Gewalt an Kindern fanden Ermittler auf der Darknet-Plattform «Boystown». Nun wurden deren Betreiber in Frankfurt verurteilt.

weiterlesen...
Kleiner Privatzoo sucht Paten für Krokodilbaby
Aus aller Welt

Zoos haben hohe Energierechnungen, sie können Gas- und Stromverbrauch aber aus Tierschutzgründen nicht einfach kürzen. Ein kleiner Privatzoo wagt einen Rettungsversuch - mithilfe eines niedlichen Reptils.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Coronaschutz-Verordnung des Landes NRW tritt heute in Kraft
Aktuell

Gilt zunächst bis einschließlich Freitag, den 17. September 2021

weiterlesen...
Impfungen für Jugendliche werden noch einmal ausgeweitet
Aktuell

Schon ab der kommenden Woche sollen die ersten Impfungen an Schulen beginnen

weiterlesen...