10. März 2021 / Aktueller Hinweis

Am 11. März 2021 um 11 Uhr wird es wieder laut

Warntag2021 in Vlotho

Der landesweite Sirenenprobealarm wird jährlich an jedem zweiten Donnerstag im März durchgeführt. Auch in diesem Jahr werden die fünf stationären Sirenen in der Weserstadt gestartet.

Hier ertönen die Sirenen:

  • Landhandel Klocke, Hohenhausener Straße 30, 32602 Vlotho-Steinbründorf
  • Rathaus Stadt Vlotho, Lange Straße 60, 32602 Vlotho-Mitte
  • Grundschule Vlotho, Herforder Straße 8, 32602 Vlotho-Mitte
  • Schulzentrum, Jägerortstraße 30, 32602 Vlotho-Winterberg
  • Firma Hettich, Gerhard-Lücking Straße 10, 32602 Vlotho-Hollwiesen

Unsere Sirenen an den Standorten Uffeln (Firma Paul Justen GmbH, Möllberger Str. 13), Exter (Firma Hettich, Industriestraße 11) und Bonneberg (Turnhalle Grundschule, Bonneberger Str. 25) werden am Donnerstag noch nicht ertönen. Wir sind allerdings sehr zuversichtlich, dass beim nächsten bundesweiten Warntag im September auch diese Sirenen mit den entsprechenden Empfängern ausgestattet sind.

 Dazu erfolgt eine Probealarmierung über „Katwarn“ und der Warn-App „Nina“ (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes). Der Warntag soll die Bevölkerung daran erinnern, wie wichtig es ist, sich mit Warnung auszukennen.

Diese Sirenensignale werden in NRW einheitlich verwendet:

  • Warnung: Eine Minute Heulton (an- und abschwellend)
  • Entwarnung: Eine Minute Dauerton Alarmierung Feuerwehr: Eine Minute Dauerton zweimal unterbrochen

Der Probealarm beginnt mit einem einminütigen Dauerton, der im Ernstfall "Entwarnung" bedeutet. Danach folgt eine fünfminütige Pause. Anschließend ist ab 11:06 Uhr ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton zu hören. Dabei handelt es sich um das eigentliche Warnsignal, das bei einem echten Notfall auf eine Gefahrenlage hinweist.

Nach einer weiteren fünfminütigen Pause schließt um 11:12 Uhr ein einminütiger Entwarnungsdauerton den Probealarm ab.

(Pressemitteilung der Stadt Vlotho)

Meistgelesene Artikel

Kinder der Queen halten Totenwache am Sarg
Aus aller Welt

15 Minuten lang haben die Kinder der Queen Wache am Sarg ihrer Mutter gehalten. Auch weitere Mitglieder der Royal Family waren bei der Totenwache anwesend.

weiterlesen...
Haft bis mindestens 2025 für Mörder von Jakob von Metzler
Aus aller Welt

Der Fall hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt: ein Mann lockt einen Elfjährigen in seine Wohnung, tötet ihn und täuscht eine Entführung vor, um Lösegeld zu erpressen.

weiterlesen...
Polizei warnt Fluggast in Lebensgefahr kurz vor Abflug
Aus aller Welt

Einen Tag vor seinem Flug zurück nach Washington wird ein Mann aus der Notaufnahme eines Münchner Krankenhauses entlassen. Später stellen die Ärzte innere Verletzungen fest und alarmieren die Polizei, um den Mann am Abflug zu hindern.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messer-Attacke: Zwei Tote und mehrere Verletzte in Las Vegas
Aus aller Welt

Panik auf dem Las Vegas Boulevard: Ein Mann geht mit einem Messer auf mehrere Menschen los; zwei von ihnen überleben den Angriff nicht.

weiterlesen...
Corona-Schub durch weitere Omikron-Sublinien befürchtet
Aus aller Welt

Die Herbstwelle hat begonnen. Aber folgt womöglich auch bald eine neue Variante des Virus, die die bisherigen Umstände auf den Kopf stellt?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie