10. März 2021 / Aktueller Hinweis

Am 11. März 2021 um 11 Uhr wird es wieder laut

Warntag2021 in Vlotho

Der landesweite Sirenenprobealarm wird jährlich an jedem zweiten Donnerstag im März durchgeführt. Auch in diesem Jahr werden die fünf stationären Sirenen in der Weserstadt gestartet.

Hier ertönen die Sirenen:

  • Landhandel Klocke, Hohenhausener Straße 30, 32602 Vlotho-Steinbründorf
  • Rathaus Stadt Vlotho, Lange Straße 60, 32602 Vlotho-Mitte
  • Grundschule Vlotho, Herforder Straße 8, 32602 Vlotho-Mitte
  • Schulzentrum, Jägerortstraße 30, 32602 Vlotho-Winterberg
  • Firma Hettich, Gerhard-Lücking Straße 10, 32602 Vlotho-Hollwiesen

Unsere Sirenen an den Standorten Uffeln (Firma Paul Justen GmbH, Möllberger Str. 13), Exter (Firma Hettich, Industriestraße 11) und Bonneberg (Turnhalle Grundschule, Bonneberger Str. 25) werden am Donnerstag noch nicht ertönen. Wir sind allerdings sehr zuversichtlich, dass beim nächsten bundesweiten Warntag im September auch diese Sirenen mit den entsprechenden Empfängern ausgestattet sind.

 Dazu erfolgt eine Probealarmierung über „Katwarn“ und der Warn-App „Nina“ (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes). Der Warntag soll die Bevölkerung daran erinnern, wie wichtig es ist, sich mit Warnung auszukennen.

Diese Sirenensignale werden in NRW einheitlich verwendet:

  • Warnung: Eine Minute Heulton (an- und abschwellend)
  • Entwarnung: Eine Minute Dauerton Alarmierung Feuerwehr: Eine Minute Dauerton zweimal unterbrochen

Der Probealarm beginnt mit einem einminütigen Dauerton, der im Ernstfall "Entwarnung" bedeutet. Danach folgt eine fünfminütige Pause. Anschließend ist ab 11:06 Uhr ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton zu hören. Dabei handelt es sich um das eigentliche Warnsignal, das bei einem echten Notfall auf eine Gefahrenlage hinweist.

Nach einer weiteren fünfminütigen Pause schließt um 11:12 Uhr ein einminütiger Entwarnungsdauerton den Probealarm ab.

(Pressemitteilung der Stadt Vlotho)

Meistgelesene Artikel

Eure Experten für Oldtimer Versicherungen
Partner-News

Die Provinzial Geschäftsstelle König & Jekal oHG berät Euch auf dem VW Käfer Wintertreffen

weiterlesen...
Herzlich willkommen
Aktueller Hinweis

Provinzial Geschäftsstelle König & Jekal oHG bekommt Zuwachs

weiterlesen...
Lehrerin getötet: Verdächtiger Schüler bekam Schulverweis
Aus aller Welt

Ein 17-jähriger Schüler soll im Norden Nordhein-Westfalens seine Klassenlehrerin erstochen haben. Wenige Stunden vor der Bluttat war ein eintägiger Schulverweis gegen ihn verhängt worden.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Türkei und Syrien: Über 11.700 Tote im Katastrophengebiet
Aus aller Welt

In der Türkei und auch in Syrien kommt nach und nach internationale Unterstützung an. Dennoch warten viele Erdbebenopfer noch auf die nötige Hilfe. Die Todeszahlen steigen derweil immer weiter.

weiterlesen...
Ex-Grundschulleiter wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht
Aus aller Welt

Er soll sich an schlafenden Kindern vergangen und dies mit dem Handy gefilmt haben - nun muss sich ein ehemaliger Grundschuldirektor aus Osthessen wegen dieser und weiterer Vorwürfe vor Gericht verantworten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Herzlich willkommen
Aktueller Hinweis

Provinzial Geschäftsstelle König & Jekal oHG bekommt Zuwachs

weiterlesen...
Bürgerbüro am 3. und 6. September 2021 geschlossen
Aktueller Hinweis

Arbeiten an der technischen Infrastruktur

weiterlesen...