1. Oktober 2020 / Polizeimeldungen

Herford: Verkehrsunfallflucht

Verletzter Radfahrer erstattet Anzeige

Polizeimeldung Herford ©pixabay.com

Am Dienstagmorgen (29.09.), gegen 07:20 Uhr, befuhr ein Schüler mit seinem Rad auf der Sudetenstraße, die später zum Alten Postweg wird. Zur gleichen Zeit kam dem 13-Jährigen ein Auto entgegen.

Um einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug zu verhindern, versuchte der Junge dem Fahrzeug auszuweichen und lenkte nach rechts. Dadurch kam das Rad an den dortigen Bordstein und der Radfahrer stürzte über den Gehweg in einen nahegelegenen Strauch. Hierbei zog sich der Schüler nicht unerhebliche Verletzungen zu, konnte allerdings nach Behandlung das Krankenhaus verlassen.

Die Polizei sucht zur Aufklärung der näheren Umstände des schwerwiegenden Verkehrsunfalles Zeugen. Hinweise werden an das Verkehrskommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Meistgelesene Artikel

Lokalpioniere begrüßen neuen City-App Manager
Lokalpioniere

Leonard Grünke tritt dem Team bei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Löhne: Radfahrerin verletzt
Polizeimeldungen

Polizei sucht Unfallbeteiligten oder Zeugen

weiterlesen...
Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
Polizeimeldungen

Polizei sucht weiteren Zeugen

weiterlesen...