1. Mai 2021 / Wissenswertes

Der 1. Mai oder "Tag der Arbeit"

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

Wusstest Du, dass der heutige Tag ganz im Sinne der Arbeitnehmer steht?

In dem Jahr 1886 haben die Arbeiter in den USA gestreikt, ihre Forderung: Ein acht-Stunden-Tag! Vier Jahre später übernahmen die Arbeiter aus Deutschland und Europa diese Idee und gingen ebenfalls am 1. Mai auf die Straßen, um für bessere Arbeitsbedingungen zu demonstrieren. Alleine in Deutschland waren es 100.000 Menschen, die sich daran beteiligten.

Seit 1919 ist dieser Tag ein gesetzlicher Feiertag. Jedoch wurde er damals zum "Gedenken des Weltfriedens, des Völkerbundes und des internationalen Arbeiterschutzes" gefeiert, da die Parteien damals nicht davon überzeugt waren, einen freien Tag für die Arbeitnehmer einzuführen.

Heutzutage ist der "Tag der Arbeit" oder auch "Labor Day" in vielen Ländern ein Feiertag. In den USA findet dieser allerdings erst im September statt und auch in Kanada, Australien und Neuseeland gibt es jeweils ein anderes Datum für diesen Tag. 

Lasst uns am heutigen Tag daran denken, dass ein guter Arbeitsschutz nicht immer gegeben war bzw. ist!

Wir wünschen Euch einen schönen und erholsamen 1. Mai! 

Quelle: ©ndr.de

Meistgelesene Artikel

Ausgangssperre wird ab Freitag aufgehoben
Aktuell

Inzidenzwert fünf Wochentage unter 100

weiterlesen...
Das gilt ab dem heutigen Freitag im Kreis Herford
Aktuell

Neue Lockerungen und Öffnungsschritte

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Symptome bei Delta-Variante laut Forschern anders
Aus aller Welt

Eine laufende Nase gehört für gewöhnlich nicht zu den Symptomen einer Covid-19-Infektion. Bei der Delta-Variante könnte das anders sein. Der Verlust des Geschmackssinnes taucht bei ihr auch seltener auf.

weiterlesen...
RKI registriert weniger als 1000 Neuinfektionen
Aus aller Welt

Zuletzt waren in Deutschland im September weniger als 1000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag registriert worden. Jetzt vermeldet das Robert Koch-Institut wieder eine dreistellige Zahl.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Gemeindebücherei öffnet ab Dienstag
Wissenswertes

Nachweis über eine Testung, Impfung oder Genesung ist nicht notwendig

weiterlesen...