4. September 2020 / Aktuell

Bürgerinnen und Bürger können sich noch bis zum 06. September 2020 online beteiligen

Das städtebauliche Entwicklungskonzept

Das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept ©Pixaby

Die Stadt Enger hat mit Unterstützung des Planungsbüros DSK Stadtentwicklung aus Bielefeld eine Homepage für das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept ISEK „Ortskern Enger 2025+“ mit einer eigenen Bürgerbeteiligungsplattform aufgebaut, da das ursprünglich geplante 2. Bürgerforum Corona-bedingt nicht stattfinden konnte.

Die anschauliche Website unter www.ortskern-enger.de umfasst drei Stationen:

•       Beteiligungsstation 1 – Maßnahmenplan ISEK
•       Beteiligungsstation 2 – Verkehrskonzept
•       Beteiligungsstation 3 – Sanierungsgebiet

Seit Onlinestellung am 26.06.2020 wurde die Seite rund 1.600-mal aufgerufen. 65 Karteneinträge und Kommentare wurden bisher in den Planungsprozess eingebracht. Die Beiträge der Bürgerinnen und Bürger fließen – soweit möglich – in das ISEK und das dort integrierte Verkehrskonzept ein. Alle Ideen und Anregungen werden den politischen Gremien zur weiteren Beratung vorgelegt.

Noch bis zum 06.09.2020 kann man sich auf der Internetseite äußern. Bürgermeister Meyer bestärkt die Bürgerinnen und Bürger: „Machen Sie mit, wir freuen uns auf weitere Ideen und Anregungen!“
 
Kontakt für Rückfragen:

Stadt Enger
Frau Deininger
Tel.: 05224/9800-892
Email: s.deininger@enger.de

DSK Stadtentwicklung
Herr Lottner
Tel.: 0521/584864-20
Email: carsten.lottner@dsk-gmbh.de

Meistgelesene Artikel

Mehr als sechs Jahre Gefängnis nach tödlichem Raserunfall
Aus aller Welt

Dem Autofahrer konnte es nicht schnell genug gehen. Auf bis zu Tempo 200 beschleunigte er und kam ins Schleudern. Die entgegenkommende Autofahrerin starb. Nun hatten die Richter das Wort.

weiterlesen...
Fünf Frauen mit Auszeichnung «Goldene Bild der Frau» geehrt
Aus aller Welt

Sie setzen sich ehrenamtlich für Menschen ein, die Hilfe brauchen oder achten auf Nachhaltigkeit. Nun bekommen Frauen auf einer Gala dafür Auszeichnungen und viel Aufmerksamkeit für ihre Projekte.

weiterlesen...
Getötete Prostituierte - Verdächtiger festgenommen
Aus aller Welt

Im Fall der drei in Rom getöteten Prostituierten wurde ein 51 Jahre alter Italiener festgenommen. Er soll Medienberichten zufolge vorbestraft sein.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Attacke an Uni in Hamm: Beschuldigter sagt später aus
Aus aller Welt

Ein offenbar psychisch kranker Mann sticht an einer Hochschule wahllos auf Menschen ein. Vier Personen werden verletzt - eine Frau so sehr, dass sie stirbt. Der mutmaßliche Täter steht nun vor Gericht.

weiterlesen...
Rekordzahl an Alkoholtoten in Großbritannien
Aus aller Welt

Woran liegt es, dass im Jahr 2021 so viele Menschen wie noch nie an den Folgen ihres Alkoholkonsums gestorben sind? Die britische Statistikbehörde ONS nennt einen plausibelen Grund.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Coronaschutz-Verordnung des Landes NRW tritt heute in Kraft
Aktuell

Gilt zunächst bis einschließlich Freitag, den 17. September 2021

weiterlesen...
Impfungen für Jugendliche werden noch einmal ausgeweitet
Aktuell

Schon ab der kommenden Woche sollen die ersten Impfungen an Schulen beginnen

weiterlesen...