4. Januar 2022 / Aus aller Welt

14 Tote bei Erdrutsch an Baustelle in Südwestchina

Die Ursache des Unglücks wird noch untersucht. Für 14 Arbeiter kam jede Hilfe zu spät.

Rettungskräfte suchen den Ort eines Erdrutsches in Bijie in der südwestchinesischen Provinz Guizhou ab.

Bei einem Erdrutsch an einer Baustelle in Südwestchina sind 14 Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück passiert am Montagabend in der Stadt Bijie in der Provinz Guizhou, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete.

Rettungstrupps hätten 17 Opfer aus den Geröllmassen bergen können, von denen aber 14 nur noch tot gefunden werden konnten. Drei weitere seien verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Ihr Zustand sei stabil, berichtete die Stadtregierung. Die Bergungsarbeiten seien beendet worden. Die Ursache des Erdrutsches werde noch ermittelt.


Bildnachweis: © Anonymous/Xinhua/AP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Mehr als sechs Jahre Gefängnis nach tödlichem Raserunfall
Aus aller Welt

Dem Autofahrer konnte es nicht schnell genug gehen. Auf bis zu Tempo 200 beschleunigte er und kam ins Schleudern. Die entgegenkommende Autofahrerin starb. Nun hatten die Richter das Wort.

weiterlesen...
Fünf Frauen mit Auszeichnung «Goldene Bild der Frau» geehrt
Aus aller Welt

Sie setzen sich ehrenamtlich für Menschen ein, die Hilfe brauchen oder achten auf Nachhaltigkeit. Nun bekommen Frauen auf einer Gala dafür Auszeichnungen und viel Aufmerksamkeit für ihre Projekte.

weiterlesen...
Getötete Prostituierte - Verdächtiger festgenommen
Aus aller Welt

Im Fall der drei in Rom getöteten Prostituierten wurde ein 51 Jahre alter Italiener festgenommen. Er soll Medienberichten zufolge vorbestraft sein.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wenn Weihnachtsbäume auf Schiffe fliegen
Aus aller Welt

Gar nicht so einfach, einen ausgewachsenen Weihnachtsbaum auf ein Schiff zu bekommen. In Hamburg fliegen Bäume für Seeleute über die Reling.

weiterlesen...
Bis zu minus zehn Grad - frostige Nächte erwartet
Aus aller Welt

Der Winter hält Einzug in Deutschland. Vor allem die Nächte werden eisig kalt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wenn Weihnachtsbäume auf Schiffe fliegen
Aus aller Welt

Gar nicht so einfach, einen ausgewachsenen Weihnachtsbaum auf ein Schiff zu bekommen. In Hamburg fliegen Bäume für Seeleute über die Reling.

weiterlesen...
Bis zu minus zehn Grad - frostige Nächte erwartet
Aus aller Welt

Der Winter hält Einzug in Deutschland. Vor allem die Nächte werden eisig kalt.

weiterlesen...