1. Juli 2022 / Aus aller Welt

Ausstellung des malenden Schweins «Pigcasso»

Können Tiere künstlerisch tätig sein? Eine Ausstellung in Niedersachsen beantwortet diese Frage. Es geht dabei aber auch um ein anderes Thema.

Die Werke des in Südafrika lebenden Schweins «Pigcasso» wurden bereits in London und Amsterdam ausgestellt. Jetzt kommen sie nach Hann.Münden.

Die erste Ausstellung mit Bildern des malenden Schweins «Pigcasso» in Deutschland ist in der niedersächsischen Stadt Hann. Münden eröffnet worden. Zur Vernissage am Freitag kam auch die südafrikanische Halterin des Tieres, Joanne Lefson.

Vom 2. Juli bis 23. September werden die Bilder unter dem Motto «OINK! - less meat, more wonder» der Öffentlichkeit im Museum «Dr. Wolfs Wunderkammer» präsentiert.

Die Ausstellung soll auch auf Probleme der Massentierhaltung und zu viel Fleischkonsum aufmerksam machen. Im Mittelpunkt stehen aber die Kunstwerke der malenden Sau. «Die kann man wohl am ehesten dem abstrakten Expressionismus zuordnen», sagte Museumsbesitzer Daniel Wolf.

Die Besitzerin von «Pigcasso» hatte das Tier als einen Monat altes Ferkel vor dem Schlachthof gerettet. Seitdem lebt die rund 500 Kilo schwere Sau auf Lefsons Gnadenhof in Südafrika. Die Erlöse aus dem Verkauf von Bildern und Eintrittspreisen teilen sich der Gnadenhof sowie der Trägerverein «Zeitsprünge» des Museums.


Bildnachweis: © Swen Pförtner/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Debatte über «Woke-Sein» und Cancel Culture
Aus aller Welt

Linke Identitätspolitik hat den Anspruch, den Blick für Diskriminierung zu schärfen und Minderheiten eine Stimme zu geben. Kritiker werfen der Bewegung jedoch vor, ebenso wie Rechtspopulisten die Demokratie zu untergraben.

weiterlesen...
Schütze nach Schüssen in Oberhausen gesucht
Aus aller Welt

Nach den Schüssen vor einem Fast-Food-Restaurant in Oberhausen mit drei Verletzten hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Ein Mann aus Essen wird von der Mordkommission dringend gesucht.

weiterlesen...
Fünf Frauen mit Auszeichnung «Goldene Bild der Frau» geehrt
Aus aller Welt

Sie setzen sich ehrenamtlich für Menschen ein, die Hilfe brauchen oder achten auf Nachhaltigkeit. Nun bekommen Frauen auf einer Gala dafür Auszeichnungen und viel Aufmerksamkeit für ihre Projekte.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Kopfschuss in Krefeld - Ermittlungen laufen
Aus aller Welt

Am Montagabend fallen mitten in Krefeld Schüsse. Ein Mann wird getötet, die Hintergründe sind weitgehend unklar.

weiterlesen...
40-Tonner stürzt auf abschüssiger Straße um
Aus aller Welt

Ein Lkw-Fahrer verliert in Essen aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Rettungskräfte treffen auf ein «Bild der Verwüstung».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Kopfschuss in Krefeld - Ermittlungen laufen
Aus aller Welt

Am Montagabend fallen mitten in Krefeld Schüsse. Ein Mann wird getötet, die Hintergründe sind weitgehend unklar.

weiterlesen...
40-Tonner stürzt auf abschüssiger Straße um
Aus aller Welt

Ein Lkw-Fahrer verliert in Essen aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Rettungskräfte treffen auf ein «Bild der Verwüstung».

weiterlesen...