1. Juli 2021 / Good Vibes

Urkundenübergabe »Bildungspartnerschaft NRW«- Bibliothek & Schule in Hiddenhausen

Eine lange und lebendige Kooperation

Zwischen der Gemeindebücherei Hiddenhausen und den Schulen in Hiddenhausen besteht schon seit 18 Jahren eine lebendige Kooperation. Beginn der Zusammenarbeit war in 2003 durch die Teilnahme am Projekt „Medienpartner Bibliothek und Schule“ der Bertelsmann-Stiftung.

2018 wurde die bestehende Kooperation durch Unterzeichnung der vertraglichen Vereinbarungen „Bildungspartner NRW“ erneut gefestigt. Aktiv beinhaltet die Kooperation u.a. Besuche der Schulen in der Bücherei, Besuche des Büchertaxis in den Grundschulen, das Angebot von Autorenlesungen in den Schulen, Vorlesetrainings und –wettbewerbe und viele andere Aktionen.

Mit herzlichem Dank für das Engagement aller Beteiligten und als Anerkennung für die langjährige Kooperation hat Bürgermeister Andreas Hüffmann nun die Urkunden für die Bildungspartnerschaften an alle SchulleiterInnen und die Büchereileiterin an der Olof-Palme-Gesamtschule übergeben. Die Übergabe fand am Dienstag, 29.6.21, an der Olof-Palme-Gesamtschule statt.

Die Urkunden sind unterschrieben von der Schulministerin Nordrhein-Westfalens sowie der LandesdirektorInnen Rheinland und Westfalen-Lippe. Zusätzlich erhielten alle Einrichtungen eine „Bildungspartner NRW“- Plakette.

Bildunterschrift: Von links nach rechts: Christine Kuske (Gemeindebücherei), Claudia Wenning (Wittekindschule Eilshausen), Oliver Leimbrock (OPG), Bürgermeister Andreas Hüffmann, Manuela Uphoff (Grundschule Sundern), Kerstin Gerkensmeier (Grundschule Regenboden), Uwe Schröder (Amt für Schule, Sport- und Kultur), Claudia Gelke (Paul-Maar-Grundschule).

Quelle und Bild: ©Gemeinde Hiddenhausen

Meistgelesene Artikel

Debatte über «Woke-Sein» und Cancel Culture
Aus aller Welt

Linke Identitätspolitik hat den Anspruch, den Blick für Diskriminierung zu schärfen und Minderheiten eine Stimme zu geben. Kritiker werfen der Bewegung jedoch vor, ebenso wie Rechtspopulisten die Demokratie zu untergraben.

weiterlesen...
Mehr als sechs Jahre Gefängnis nach tödlichem Raserunfall
Aus aller Welt

Dem Autofahrer konnte es nicht schnell genug gehen. Auf bis zu Tempo 200 beschleunigte er und kam ins Schleudern. Die entgegenkommende Autofahrerin starb. Nun hatten die Richter das Wort.

weiterlesen...
Fünf Frauen mit Auszeichnung «Goldene Bild der Frau» geehrt
Aus aller Welt

Sie setzen sich ehrenamtlich für Menschen ein, die Hilfe brauchen oder achten auf Nachhaltigkeit. Nun bekommen Frauen auf einer Gala dafür Auszeichnungen und viel Aufmerksamkeit für ihre Projekte.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wiener Prozess um tote 13-Jährige: Drei Verurteilungen
Aus aller Welt

Mit Drogen haben drei junge Männer ein 13 Jahre altes Mädchen willenlos gemacht und vergewaltigt. Sie starb. «In Österreich haben Frauen und Mädchen ihre Rechte, und das kann ihnen niemand nehmen», betont ein Anwalt.

weiterlesen...
Twitter sperrt Kanye West erneut
Aus aller Welt

Weiter Wirbel um Kanye West: Erneut soll der Rapper sich antisemitisch geäußert haben, sorgt damit für Schock und harsche Kritik - und erntet Konsequenzen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

25.714 Besucher im Bünder Freibad Premierensaison gut gelaufen
Good Vibes

Wetter und Beschränkungen bremsen das Ergebnis

weiterlesen...
Blühwiesenzuwachs für Vlotho
Good Vibes

Der Vlothoer Bauhof säht Wildblumen bei den Stadtwerken

weiterlesen...