8. Oktober 2020 / Polizeimeldungen

Bünde: Zwei brennende PKW auf Parkplatz

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Polizeimeldung ©pixabay.com

Bünde. In der vergangenen Nacht brannten zwei PKW auf dem Laurentiuskirchplatz an der Wehmstraße. Gegen 02.15 Uhr weckten laute Knallgeräusche, die durch die Brandentwicklung an den Fahrzeugen entstanden, die umliegende Nachbarschaft. Es gingen mehrer Notrufe bei der Polizei und Feuerwehr ein. Die beiden PKW, ein Tiguan und ein Land Rover, brannten beide beim Eintreffen der Einsatzkräfte.

Die Polizei schließt in diesem Fall Brandstiftung nicht aus. Die Fahrzeuge sind in der Nacht noch sichergestellt worden und werden durch die Brandermittler am heutigen Morgen untersucht. Die Polizei bittet zur Aufklärung der Tat die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat kurze Zeit vor dem Brand verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Parkplatzes wahrgenommen? Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Meistgelesene Artikel

Tod nach Fettbrand beim Kochen
Polizeimeldungen

Geschädigte erlag ihren Brandverletzungen

weiterlesen...
Kulturrucksack-Workshops in der Gemeindebücherei Hiddenhausen
Workshop

Für Kinder aus Hiddenhausen, Herford und Bad Salzuflen

weiterlesen...
Erhöhung der Verkehrssicherheit in Schweicheln
Aktuell

Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Angekündigte Warnstreiks
Aktuell

Möglicherweise auch Enger betroffen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Polizeimeldungen vom Wochenende
Polizeimeldungen

Wissen, was im Kreis Herford los war

weiterlesen...
Enger: Bus kollidiert mit Radfahrer
Polizeimeldungen

23-Jähriger schwer verletzt

weiterlesen...